Anreise

So kommen Sie zum Tagungsort:

Mit der Bahn

Die Stadt Basel verfügt über zwei grössere Bahnhöfe: Basel SBB und Basel Badischer Bahnhof, die jeweils von der schweizer, der deutschen und der französischen Bahngesellschaft bedient werden.

TIPP: Buchen Sie Ihr Zugticket in dem Land, in dem Sie starten, über die Deutsche Bahn (DB) oder die Société nationale des chemins de fer français (SNCF) und vergleichen Sie die Preise mit Angeboten der Schweizer Bundesbahnen (SBB).

TIPP: Liegt Ihr Hotel in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof SBB, sollten Sie kann es unter Umständen günstiger sein, ein Ticket bis Bahnhof SBB zu kaufen als ein zusätzliches Einzelticket der Basler Verkehrsbetriebe (BVB).

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen ist der EuroAirport in Basel/Mulhouse/Freiburg. Die Buslinie 50 bringt Sie innerhalb von 15 Minuten direkt vom Flughafen zum Bahnhof SBB. Viele internationale Flüge landen auch am Flughafen Zürich. Vom Flughafen Zürich fahren stündlich Züge direkt nach Basel SBB. Sie können ihr Zugticket unmittelbar am Bahnhof des Flughafens kaufen. Bitte beachten Sie, dass das Ticket nur am Tag des Kaufes gültig ist und im Zug keine Fahrkarten verkauft werden.

TIPP: Um vom Flughafen Basel/Mulhous/Freiburg ins Stadtzentrum zu gelanden, benötigen Sie eine Fahrkarte für 2 Zonen. Diese kostet CHF 4.70 und muss am Fahrscheinautomat gelöst werden. Bezahlung mit Kredit- oder Debitkarten ist möglich.

TIPP: Flugtickets der Gesellschaft SWISS beinhalten automatisch ein Zugticket von Zürich nach Basel, sofern Sie Basel als ihre Destination wählen.

TIPP: Eine einfache Fahrt vom Flughafen Zürich nach Basel SBB kostet regulär ca. CHF 40.00. Buchen Sie ein zuggebundenes Sparbillett im Voraus über die Schweizer Bundesbahnen (SBB) und sparen Sie damit bis zu 15% des Fahrpreises.

Mit dem Taxi

Taxis sind in der Schweiz teuer. Einige Hotels bieten jedoch gratis Shuttles vom EuroAirport an. Informieren Sie sich in Ihrem Hotel über mögliche Shuttle-Services.